Es ist wieder soweit, ein weiteres musikalisches Jahr ist vorüber und wir vom Musikverein Strücklingen möchten Euch heute am Vortag zu Heiligabend frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021 wünschen!

Das Jahr 2020 war für uns alle ein Jahr voller Herausforderungen, Einschränkungen und Entbehrungen und es war ein Jahr, welches wir in dieser Form so schnell sicherlich auch nicht wieder erleben möchten.

Wenn man nun auf dieses Jahr zurückblickt, hat man eigentlich nur einen Begriff vor Augen ... Corona! Das Schöne bei einem Jahresrückblick ist aber auch, das man trotz allem, auch an viele schöne Momente erinnert wird, die gefühlt schon sehr lange zurückliegen und man denkt, das kann doch nicht in diesem Corona-Jahr stattgefunden haben. Aber man täuscht sich ... neben den anfänglichen noch "normalen" Aktivitäten kamen viele tolle und kreative Aktionen hinzu (z.B. Musik-Flashmob, Klopapier-Challenge, "Wir proben zusammen daheim", Musikalischer Adventskalender), mit der wir als Verein, aber auch alle zusammen als Gemeinschaft einen Weg durch diese Krise gesucht haben. Mit dem Ziel den Zusammenhalt nicht zu verlieren und uns gegenseitig zu stärken.

Aber es gab Momente an denen man, wenn auch stark eingeschränkt, feiern und sich freuen konnte. Auch in diesem Jahr trauten sich Mitglieder unseres Vereins und so gab Regina aus dem Klarinetten-Register ihrem Martin und Timo seiner Anne das Ja-Wort für eine gemeinsame Zukunft. Als Abschluss des Jahres haben wir mit unserem „Musikalischen Adventskalender“ hoffentlich alle auch noch ein wenig auf die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit einstimmen können.

Das Jahr 2020 war aus Sicht unseres Vereins ein sehr schweres Jahr, denn ohne gemeinsame Proben, Feste und die damit verbundenen Auftritte fehlt etwas sehr elementares bei einem Musikverein. Musik verbindet ... sie bringt Menschen zusammen und schafft Freude! Das haben wir versucht in diesem Jahr so gut wie möglich aufrecht zu erhalten und somit bleibt uns eigentlich nur zu hoffen, dass uns das Jahr 2021 wieder ein Stück "Normalität" zurückbringt und wir die Möglichkeit bekommen, tolle und schöne Zeiten gemeinsam miteinander zu verbringen.

Vielen Dank an Euch alle! An die, die uns im vergangenen Jahr in welcher Form auch immer unterstützt haben, unseren Nachwuchsmusikern für Ihre Freude am Spiel und Ihr Durchhaltevermögen, an unsere Ausbilder und Musiker für Ihren Einsatz und Begeisterungsfähigkeit und natürlich unserem Publikum, ohne die ein Musikverein einfach keinen Sinn machen würde, auch wenn es in diesem Jahr oft nur aus der Ferne und/oder über das Internet erreichbar war.

Wir sehen und hören uns wieder im Jahr 2021 - Bleibt gesund!
Euer Musikverein Strücklingen!

Frohe Weihnachten 2020 und einen guten Rutsch

Advent, Advent ... ein Lichtlein brennt 

Tür 1Tür 2Tür 3Tür 4Tür 5Tür 6Tür 7Tür 8Tür 9Tür 10Tür 11Tür 12Tür 13Tür 14Tür 15Tür 16Tür 17Tür 18Tür 19Tür 20Tür 21Tür 22Tür 23Tür 24

Der 1. Advent steht vor der Tür und da wir weiterhin aufgrund der Corona-Pandemie keine öffentlichen Auftritte ausführen können haben wir uns gedacht, in diesem Jahr Euch musikalisch durch die Adventszeit zu begleiten. Unseren musikalischen Adventskalender findet Ihr hier auf unserer Homepage und jeden Tag könnt Ihr dort eine weitere Tür öffnen.

Da wir auch weiterhin nicht zusammen Proben können, mussten viele einzelne Aufnahmen die von unseren Musikern zu Hause aufgenommen wurden, zu einem "gemeinsamen" Lied/Video zusammengefügt werden.

Wir hoffen es bereitet Euch eine Freude ... uns hat es Spaß gemacht, da wir so auch wieder (und wenn auch nur virtuell) musikalisch zusammenkommen. Wir wünschen Euch eine frohe Adventszeit!

Euer Musikverein Strücklingen e.V.

#WirProbenZusammenDaheim
#WirBleibenZuhause
#WeBlievToHuus
#MusikVerbindet

Wenn Weihnachten wieder vorbei ist und der schön geschmückte Weihnachtsbaum seinen Dienst getan hat, ist es wieder an der Zeit, das der Musikverein Strücklingen mit dem Trecker (und in diesem Jahr diversen Autos) durch das Dorf fährt und wieder alle nicht mehr benötigten Weihnachtsbäume (ohne Schmuck *g*) in Strücklingen und Umgebung einsammelt.

Da die Corona-Situation aber weiterhin unseren Alltag beeinflusst, erfolgt die Sammlung in diesem Jahr, in Abstimmung mit dem Landkreis Cloppenburg, unter Einhaltung entsprechender Corona-Regelungen. Dies erfordert auch, dass der Musikverein aufgrund reduzierter Teilnehmeranzahl, mit der Sammlung früher beginnen muss.

Bitte legt die Bäume bis 10:00 Uhr am Samstag den 09.01.2021 gut sichtbar an die Straßen zur Abholung bereit ... und wenn Ihr für diesen Service auch noch eine kleine Spende für die Jugendarbeit des MVS über habt, die wir natürlich unter Einhaltung der Corona-Hygieneregeln entgegennehmen, würden wir uns sehr darüber freuen!

Euer Musikverein Strücklingen

Tannenbaumaktion Musikverein Strücklingen
Tannenbaumaktion Musikverein Strücklingen (Foto wurde vor der Corona-Pandemie aufgenommen)

 

Wer zum Jahresende plant für sich oder für seinen Nachwuchs einen guten musikalischen Vorsatz für das neue Jahr vorzunehmen, der ist herzlich zur Anmelde-/Informationsstunde für den Blockflötenunterricht des Musikverein Strücklingen am Freitag, den 11. Januar 2019 um 16:00 Uhr in der Grundschule in Strücklingen eingeladen. Alle interessierten Kinder und ihre Eltern erhalten dort alle Informationen zum neuen Blockflötenkursus im neuen Jahr. Dieser Kurs steht wieder unter der bewährten Leitung von Renate Schulte. Teilnehmer, die bereits eine Blockflöte im Haushalt besitzen, können diese gerne zur Informationsstunde für die ersten Vorführungen durch Renate Schulte mitbringen.

Der Blockflötenunterricht richtet sich an alle Kinder der 1. und 2. Schulklasse. Hier werden Kinder mit der allgemeinen Musiklehre vertraut gemacht und in kleinen Lernschritten das Spielen auf der Blockflöte erlernt.

Für Kinder und Jugendliche ab der 3. Klasse, bzw. im Anschluss an den Blockflötenkurs, wird das Instrumentenkarussell im Musikverein angeboten, bei dem sie zum ersten Mal spielerisch die Instrumente des Musikvereins kennenlernen werden. Während dieser Zeit, können sie sich mit Hilfe der Ausbilder für ein Instrument entscheiden, auf dem sie dann gezielt durch geschulte Ausbilder im Verein ausgebildet werden. Diese Instrumentalausbildung erfolgt dann in Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule Cloppenburg und durch qualifizierte Ausbilder des Musikvereins und kooperierender Musikschulen aus der Umgebung. Die „Fahrt“ mit dem Instrumentenkarussell beginnt mit einer Informationsstunde am Freitag den 18. Januar 2019 um 15:00 Uhr, ebenfalls in der Grundschule in Strücklingen.

Ab Januar beginnen zudem auch neue Kurse der musikalischen Früherziehung für Kinder im Alter von 4 bis 5 Jahren. Der Musikverein Strücklingen lädt dazu ebenfalls herzlich zur Anmelde-/Informationsstunde ein, welche am Dienstag, den 08. Januar 2019 um 15:30 Uhr im Pfarrheim in Strücklingen stattfindet. Die musikalische Früherziehung lädt die Kinder zum Singen, Tanzen, Musikmachen und Musikhören ein. Dabei wird die Gesamtentwicklung günstig beeinflusst und gefördert, die Phantasie angeregt und kreative Spontanität geweckt. Konkrete Spielsituationen helfen hierbei allgemeine und musikalische Begriffe zu entdecken, die Sinne zu schulen, Aufmerksamkeit, Konzentration und Neugier zu wecken.

Sollte das Interesse an einen der genannten Kurse geweckt sein, bittet der Musikverein um eine vorherige telefonische Anmeldung, damit die Informationsveranstaltungen entsprechend geplant werden können.

Für weitere Informationen zur musikalischen Ausbildung und Nachwuchsarbeit im Musikverein Strücklingen, bei Fragen und zur Anmeldung zu diesen Kursen stehen Sandra Pahl (0 44 98 / 91 322) und Stefanie Zimmermann (0 44 98 / 70 75 13) zur Verfügung. „Wir freuen uns auf alle Kinder, die Lust auf unsere Musik und Spaß am gemeinsamen Musizieren haben! Im Musikverein sind aber natürlich jederzeit auch ältere Neu-Musiker herzlich willkommen. Für eine musikalische Ausbildung ist niemand zu alt!“, Kathrin Murra – 1. Vorsitzende Musikverein Strücklingen e.V.

Unterkategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.